Preiswerte Rollläden: Ein Kaufratgeber zur Auswahl des richtigen Fensterladentyps

Viele Menschen suchen nach dem besten Rollladen, den sie kaufen können. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Auswahl des richtigen Rollladentyps und einige grundlegende Informationen dazu. Es enthält auch Wartungstipps und Anwendungsbeispiele, die für Besitzer hilfreich sein werden!

Wie wählt man einen Rollladen für das Haus?

Rollläden werden verwendet, um die Fenster eines Hauses vor Witterungseinflüssen und anderen Gefahren zu schützen. Sie können auch ein ästhetisches Stück sein, um das Aussehen Ihres Hauses zu verbessern.

Rollläden gibt es in verschiedenen Ausführungen, wie zum Beispiel der Aluminium-Schiebeladen mit horizontalen Lamellen, Stahlläden, die von Profis montiert werden müssen, und der gängigere Kunststoff-Rollladen mit vertikalen Lamellen.

Siehe Plissee-Insektenschutz

Der erste Schritt beim Kauf eines Rollladens besteht darin, zu bestimmen, wofür er verwendet werden soll.

Wenn Sie beispielsweise die Haustür Ihres Hauses vor starken Windböen oder brechenden Wellen schützen möchten, entscheiden Sie sich für ein Aluminium-Schiebetor mit horizontalen Flügeln und einfach zu bedienenden, unsichtbaren Bedienfeldern wird gebraucht.

Wenn Sie dagegen Schutz vor Brandgefahren suchen, sollten Sie bedenken, dass Stahltore bei fachgerechter Montage bessere Isoliereigenschaften haben als Kunststofftore.

Wartung der Räder.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Rollläden zu reinigen: mechanische Reinigung (mit Bürsten) oder mit Dampfreinigungssystemen, die auch Fett und Schmutz entfernen, ohne den Lack zu beschädigen. Es ist jedoch zu beachten, dass es nicht immer möglich ist, die Lamellen eines Stahlladens zu reinigen, um ihren ursprünglichen Zustand wiederherzustellen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Rollläden länger halten, achten Sie darauf, dass sie gemäß den Anweisungen des Herstellers gewartet werden.